Trainingszeiten C-Juniorinnen (Jahrgang 2005/06)

C-Mädchen - Jahrgang 2005/06 

Training: Mittwoch  17.30 Uhr bis 19.00 Uhr, Sportplatz auf der Wanne

Freitag : 18.00 bis 19.30 Uhr Wanne

Trainerin: Corina Klepp

E-Mail: kickbasler@yahoo.de

 

 

 

Trainerin: Corina Klepp

email: kickbasler@yahoo.de

 

Mitzubringen: wetterangepasste Trainingskleidung, Ersatzkleidung, Getränk


C - Mädchen gehören zu den besten 8 Teams in Württemberg!!!

  

Die C-Mädchen haben heute 8.2.2020 in Schwieberdingen wirklich alles gegeben um die Endrunde der Württembergischen Hallenmeisterschaft zu erreichen...... aber von vorne.

Im ersten Spiel gegen Weinsberg gingen sie ab wie ne Rakete, nach wenigen Minuten stand es bereits 1:0! Trotz weiterer Chancen blieb es am Ende beim knappen 1:0 Sieg. Im nächsten Spiel gegen Talheim kam die Mannschaft nicht ins Spiel, statt Kurzpassspiel war kick and rush angesagt und das ging nach hinten los. Nach einem der wenigen Angriffe der Gegnerinnen stand es plötzlich 0:1. Die Mädels ließen aber nicht locker und konnten am Ende noch den verdienten Ausgleich erzielen.

Im letzten Gruppenspiel reichte ein Unentschieden zum Erreichen des Halbfinals.

Trotz zahlreicher Chancen blieb es am Ende beim 0:0.

Nach der durchwachsenen Vorrunde war bei den Fans die Hoffnung auf einen Sieg gegen Lauchhau arg gedämpft. Lauchhau und Sülzbach zeigten sich in ihren Gruppenspielen hoch überlegen.

Tja manchmal kommt es anders als man denkt 😁. Nachdem die Mädels den Anpfiff fast verpasst hätten, drehten sie so richtig auf. Bereits nach wenigen Minuten stand es 1:0 und diesen Sieg gaben sie nach einem klasse Spiel von beiden Mannschaften auch nicht mehr aus der Hand!

Im eigentlich bedeutungslosen Finale ging es dann noch gegen Sülzbach und wie sollte es auch anders sein, machten es die Mädels wieder spannend! Am Ende stand es 3:2 nach Sechsmeterschießen für Heimsheim!

Glückwunsch an Corina und die Mädels zum Erreichen der Endrunde der Württembergischen Hallenmeisterschaft am kommenden Samstag!


C-Mädchen werden Bezirkshallenmeister 2019/2020!

Im ersten Spiel gegen den SB Asperg 1 kamen die Mädchen noch nicht so richtig in Fahrt. Auf die 1:0 Führung folgte kurz darauf das 1:1. Am Ende war es eine gerechte Punkteteilung gegen den späteren Finalgegner. 

Im zweiten Spiel drehten die Mädchen dann auf und schlugen den TSV Münchingen 2 mit 4:0. 

Gegen den TSV Schwieberdingen verzweifelten die Mädchen an der überragenden Torhüterin, die mit sage und schreibe 8 Glanzparaden das 0:0 für ihr Team möglich machte!

Im letzten Gruppenspiel ging es dann gegen FSV 08 Bissingen um den Einzug ins Halbfinale. Mit einem starken Auftritt wurde der Gegner mit 5:0 besiegt.

Im Halbfinale trafen die Mädchen dann auf den Angstgegner aus Leonberg. Zu Beginn der Partie taten sich unsere Mädels noch gegen die kombinationsstarken Leonbergerinnen schwer. Nach einem direkt verwandelten Freistoß stand es plötzlich 0:1. Das muss ein Weckruf gewesen sein. Über den Kampf fanden die Mädels schnell wieder ins Spiel und plötzlich klappte auch wieder das Kombinationsspiel. Am Ende konnten sie, in ihrem stärksten Spiel, das Spiel mit 2:1 für sich entscheiden. 

Im Finale trafen sie dann erneut auf den SB Asperg 1, in diesem Spiel wurde der Gegner von Anfang an unter Druck gesetzt und schließlich verdient mit 2:0 besiegt! 

Glückwunsch an die Mädels!

 


C-Mädchen werden verdient Zweiter beim Hallentunier in Karlsruhe! 

Im ersten Spiel wurde die toll kämpfende Mannschaft von Alemannia Wilferdingen mit 7:0 Toren besiegt. Das zweite Spiel gegen Post Südstadt Karlsruhe konnten die Mädchen mit 3: 2 für sich entscheiden. Im letzten Vorrundenspiel wurde dann noch der Gastgeber Daxlanden mit 2:0 bezwungen. Somit zogen die Mädels ungeschlagen ins Finale gegen den Karlsruher SC ein. Der KSC hatte bereits in der Vorrunde seine Klasse gezeigt und lies unseren Mädchen im Finale mit 3:0 keine Chance! Unsere Mädchen hat das wenig gestört, denn der zweite Platz war hoch verdient und mehr war einfach nicht machbar!

Glückwunsch und weiter so!

 


Ein Starkes Team!!!!!

Wir gehören zusammen, wir großen und wir kleinen. Das war auch beim diesjährigen Ausflug wieder unser Motto. Von den E Mädchen bis zu den B Mädchen mit Betreuer, hieß es auch 2017 wieder Mädchenfußball on Tour

Abfahrt am Freitag 14.07.2017 nach Diepolz mit insgesamt 30 Mädels und Betreuer!

Ankunft im Jugendhaus Diepolz

Wir sind eingezogen :)

So eine lange Fahrt macht hungrig

Wir und schlafen???

 

Wir besuchen die Bergindianer in Oberjoch

https://www.bergindianer.de/

Wir versuchten uns im Bogenschießen

und hatten richtig viel Spaß dabei!!!!!

 so eine Jagd macht hungrig,

aber natürlich nicht Müde. Wir gehen Weiterspielen !!

Spielplätze, Marterpfahl wir endeckten wirklich alles

sogar eine freilaufende Kuh

Zurück in der Unterkunft  verwandelten sich unsere Betreuer in super Grillmeister!!

Und es war wirklich super lecker!!!!

Nach so einem aufregendem erlebnisreichen  Tag, wollen wir heute wirklich versuchen zu schlafen!!!

Doch wie sagt man so schön, Sie bemühten sich stets  ;)

Den letzten Tag begannen wir mit einem versuchten Morgenkonzert, mit anschließendem leckeren Frühstück.

 

Nach dem Frühstück hieß es Taschen packen und dann ging es wieder los, in einen letzten erlebnisreichen Tag!!

Als erstes stand das Klettern am Alpsee Skytrail an.

http://www.alpseeskytrail.de/

 

Danach gab es eine Stärkung

Wer wollte kühlte sich noch im schönen Alpsee ab, oder Chillt noch etwas.

Nach einem leckerem Abschiedseis hieß es um 15.00 Uhr dann, alles einsteigen bitte !!!!

Zwei erlebnisreiche Tage gehen zu Ende.

Wir sagen Danke an alle Sponsoren und Betreuer ohne euch wären so tolle Tage nicht machbar gewesen!!!!!!!

Dankeschön

Wir freuen uns jetzt schon aufs nächste Jahr, wenn es wieder heißt

TSV Heimsheim Mädchenfußball on Tour!!!

PÄCHTER GESUCHT


Für unser Vereinsheim/-gaststätte "Auf der Wanne" suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen neuen Pächter.

 

Bei Interesse bitte unter der 07033-32713 melden!!!

LEITFADEN ZUM UMGANG MIT LEBENSMITTELN


Unter dem Menüpunkt "FORMULARE" ist ab sofort der "Leitfaden für den Umgang mit Lebensmitteln auf Vereins- und Strassenfesten sowie das  Merkblatt zur Vermeidung von Lebensmittelinfektionen" zum herunterladen verfügbar!

Dieser gibt Veranstaltern von Vereins- und Strassenfesten Hinweise zum sachgerechten Umgang mit Lebensmitteln - insbesondere leicht verderblichen Lebensmitteln - und auch zur Warenkunde. Darüber hinaus wird auf lebensmittelrechtliche Vorschriften hingewiesen.

INFORMATIONEN ZUR WIEDERAUFNAHME DES SPORTBETRIEBS


Ab dem 2. Juni 2020 ist in Baden-Württemberg wieder mehr Sport möglich. Nicht nur alle Sportarten, die unter freiem Himmel ausgeübt werden, auch der Indoor-Sport ist unter Einhaltung strenger Infektionsschutzvorgaben dann wieder erlaubt. Unter dem Menüpunkt "AKTUELLES" findet ihr Empfehlungen und Informationen, unter deren Beachtung der Sport- und Trainingsbetriebs wieder aufgenommen werden kann.

ÜBUNGSLEITER GESUCHT

FÜR KINDERTURNEN


Für unsere Abteilung Kinderturnen suchen wir interessierte Übungsleiter/Übungsleiterin. Wir würden uns natürlich freuen, wenn sich Sportbegeisterte finden würden, die uns dabei unterstützen möchten!!!

 

Bitte Fragen gerne per E-Mail an kinderturnen@tsvheimsheim.de